Ernst-Grube-Straße 28
06120 Halle (Saale)
0345 / 550 68 90

Seit 2008 betreiben wir zusammen mit der Praxis von Dr. Töpel ein eigenes Dentallabor für festsitzenden Zahnersatz. So ist es uns möglich, Ihnen hochwertigen und ästhetischen fest sitzenden Zahnersatz aus dem eigenen Labor anzubieten. Durch die langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit unserer Techniker können wir Ihnen optimale Funktionalität, Passgenauigkeit und die individuelle Farbgestaltung Ihres Zahnersatzes gewährleisten.
Ein langjähriger und zuverlässiger Partner für die Herstellung von herausnehmbarem Zahnersatz ist das Dentallabor HAL-Dent.

In unserem Dentallabor wird ausschließlich festsitzender Zahnersatz angefertigt. Diese Kronen, Inlays und Brücken werden individuell gegossen bzw. gepresst und von unseren Technikerinnen mit Keramik verblendet. Mit dem Glaskeramikverfahren e-max press haben wir seit Jahren sehr gute Erfahrungen. Somit können wir unseren Patienten bei optimalem Randschluss auch die transparenteste und ästhetisch ansprechendste Vollkeramik anbieten. Dies ist mit Zirkonoxid leider nicht möglich. Deshalb lehnen wir die  „modernen“ gefrästen Zirkonoxidgerüste ab. Die individuelle Farbbestimmung erfolgt durch den Zahnarzt und die ausführende Keramikerin.

Unsere Techniker

Paulina Pfau-Antolek
Seit 2009 komplettiert sie unser Zahntechnikerteam

 

Thomas Beinroth
Seit 2015 Teil unseres Zahntechnikerteams

 

Impressionen

Merken

Merken

Merken

Merken